Die Deutsche Bundeskanzlerin

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler. Herzlich Willkommen zu unserem sechsten Podcast. 

Und diesem Podcast geht es um die Deutsche Bundeskanzlerin. Der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin leitet die deutsche Regierung. Zur Zeit leitet Frau Dr. Angela Dorothea Merkel die Bundesregierung und somit die Deutsche Bundeskanzlerin.

Aber warum ist es Frau Dr. Merkel? Ist sie vielleicht Ärztin? Nein, Frau Dr. Merkel hat im Fach Physik promoviert, d.h. sie hat ihre Doktorarbeit geschrieben, und darf sich daher mit dem Doktortitel schmücken. Frau Dr. Angela Merkel wird im Volksmund oft ‘Angie’ genannt. Und Angie ist seit 1990 im Deutschen Bundestag. Der Deutsche Bundestag ist das Parlament mit seinem Sitz in Berlin. Sie ist seit 2005 die Deutsche Bundeskanzlerin und befindet sich z. Zt. in ihrer 3. Amtsperiode. 

Sie wurde in Hamburg geboren, ist aber in der damaligen DDR aufgewachsen. Sie soll weder Mitglied bei der SED noch in der Stasi gewesen sein. 

Ich werde oft gefragt, warum Angela Merkel nicht Präsidentin oder Premierministerin ist, wie man es in anderen Ländern findet. Also das Wort Kanzler kommt dem Lateinischen und bezeichnete im Mittelalter zunächst den Kanzleileiter einer Urkundenbehörde und wird seitdem auch für hohe politische Beamte im deutschen Staatswesen verwendet und somit auch für das hohe politische Amt der Bundeskanzlerin. 

Wie oft darf Angela Merkel eigentlich wiedergewählt werden? Also, wenn wir Glück oder Pech haben, je  nach politischer Anschauung, dann kann Angela Merkel theoretisch Bundeskanzlerin bleiben bis sie stirbt. Sie darf nämlich unbegrenzt wiedergewählt werden. 

So, ich mach jetzt Schluss. Das soll’s für heut gewesen sein. Ich hoffe, ihr habt mal wieder etwas gelernt. Bis zum nächsten Mal und auf Wiederhören.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *