Die Lieblingsinsel der Deutschen

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler. Herzlich Willkommen zu unserem fünften Podcast!

Ihr werdet euch sicherlich wundern, warum ich am Telefon bin. Der Grund ist ganz einfach: ich bin im Urlaub. Ich hatte die Nase vom Arbeiten gestrichen voll und dachte, ich mach mal eine Pause. Also habe ich eine Woche Mallorcaurlaub gebucht.

Und das ist es doch ganz angebracht, wenn ich diesen Podcast der Mittelmeerinsel Mallorca widme.

Bevor ich in den Urlaub gefahren bin, habe ich mich natürlich über die Insel Mallorca ein wenig belesen. Ich habe erfahren, dass Mallorca die größte Insel Spaniens ist und die größte Insel der Balearen im Mittelmeer. Auf Mallorca leben etwa 860 000 Menschen und Mallorca ist 3 600 km² gross. Somit ist Deutschland etwa 100 mal größer als Mallorca. Die Bevölkerungsdichte auf Mallorca beträgt 243 Einwohner pro Quadratkilometer. In Berlin hingegen wohnen 3 700 Menschen auf jedem Quadratkilometer. Das Wetter ist natürlich auch besser als in Berlin, denn auf Mallorca scheint die Sonne 7,9 Stunden pro Tag. Weniger Regen gibt es auch. Den wenigsten Regen gibt es im Juli, das gibt es nur 6 mm  Regen pro Monat  und im Oktober sind es 68 mm Regen pro Monat und das ist auch noch relativ wenig im Vergleich zu Berlin. Das Klima her ist subtropisch.

Kein Wunder also, dass Mallorca die Lieblingsinsel der Deutschen ist und oft als das 17. Bundesland bezeichnet wird.

So, das soll’s für heute gewesen sein. Ich hoffe, ihr habt mal wieder etwas gelernt. Bis zum nächsten Mal. Auf Wiederhören!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *