Die Fußballweltmeisterschaft

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler. Herzlich Willkommen zu unserem 3. Podcast. Heute ist der 2. Juni 2014. Es sind noch knapp 2 Wochen bis zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Da ist es doch mal an der Zeit, dass wir uns anschauen, wie Deutschland in der Geschichte so gespielt hat. 

Die erste Fußballweltmeisterschaft fand 1930 in Uruguay statt. Deutschland nahm damals allerdings nicht teil. Die 2. WM fand 1934 in Italien statt und Deutschland wurde auch gleich Dritter. Bei der darauffolgenden Fußballweltmeisterschaft 1938 erreichte Deutschland das Achtelfinale.

1942 und 1946 fand die Fußballweltmeisterschaft nicht statt. Die erste Fußball-WM nach dem 2. Weltkrieg fand übrigens 1950 in Brasilien statt. Deutschland nahm damals auch nicht teil. In der darauffolgenden Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz wurde Deutschland zum ersten Mal Weltmeister. Insgesamt wurde Deutschland dreimal Weltmeister: wie schon gesagt, 1954 in der Schweiz, 1974 in Deutschland und 1990 in Italien. Nochmals zur Erinnerung für die Engländer: England wurde nur einmal Weltmeister und das war vor 48 Jahren 1966 in England. Deutschland wurde viermal Vizeweltmeister , also viermal hat Deutschland den 2. Platz erreicht. Viermal hat Deutschland den dritten Platz erreicht.

Die bisherige WM Bilanz Deutschlands weist 99 Spiele aus. Kein Land hat mehr Spiele bestritten als Deutschland. 60 davon wurden siegreich gestaltet, es gab 20 Niederlagen und 19 unentschiedene Spiele. Nach der 3-Punkte-Regel ergeben sich hieraus insgesamt 199 Punkte bei einem Torverhältnis von 206:117.

Übrigens wurde Deutschland auch dreimal Europameister, nämlich 1972, 1980 und 1996.

Die damalige DDR war bei den WM- und EM-Endrunden nicht so erfolgreich. Das sah allerdings bei den Olympiaspielen etwas anders aus, wo die damalige DDR 1980 Silber im Fußball holte, 1964 Bronze, 1972 Bronze und einen Olympiasieg im Fußball 1976 in Montreal.

So, liebe Schülerinnen und Schüler, das soll’s für heute gewesen sein. Ich verabschiede mich, Auf Wiederhören und bis zum nächsten Mal!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *